Zeck SR 10

Endlich ist es soweit. Mit der SR 10 und der SR 5 haben wir unsere ersten Stationärrollen am Start. Nach jahrelangen Tests sind wir mit diesen Modellen nun endlich am Ziel angelangt.

Die Rufe nach ZECK Rollen im Preissegment von unter 200 € wurden in den letzten Jahren immer lauter. Wir haben uns jedoch die Zeit genommen, die wir gebraucht haben, um absolute Gewissheit zu haben. Nun bringen wir Modelle auf den Markt, die in Sachen Qualität und Preis/Leistung so ziemlich alles andere im deutschsprachigen Wels-Segment in den Schatten stellen.

Die SR 5 ist eine Rolle, die vor allen Dingen für Spinn- und Vertikalangler interessant sein dürfte. Aber auch leichtes Ansitzangeln mit dünneren Schnüren ist möglich.

Neben dem Wallerangeln, setzen wir sie auch gerne beim Spinnfischen auf Hecht ein. Sie passt ideal auf alle schwereren Spinnruten mit 100 - 200 g Wurfgewicht.

Die Rolle hat sich in der Testphase nicht nur beim Welsangeln bezahlt gemacht. Auch zahlreiche Thunfisch-Drills mit hunderte von Meter langen Fluchten hat sie problemlos überstanden. Insofern sollten sich auch Meeresangler unsere salzwasserfeste, versiegelte Metallrolle mal genauer anschauen.

 

 

  • Eigenschaft #1 : Ultra robuste Stationärrolle
  • Eigenschaft #2 : Waller & Meer
  • Eigenschaft #3 : Rollenkörper aus 100 % Aluminium
  • Eigenschaft #4 : Schnurfassung: 280 m / 0,50 mm
  • Eigenschaft #5 Salzwassertauglich
  • Eigenschaft #6 : Stabiler Schnurclip
  • Kurbelhand : Wechselbar
  • Gewicht : 725 g
  • Max. Bremskraft : 14 kg
  • Übersetzung : 4,7 : 1
  • Max. Schnureinzug pro Kurbelumdrehung : 113 cm
  • Rücklaufsperre : Unendlich & nicht ausschaltbar
  • Kugellager : 6+1 
Ultra robuste Stationärrolle

149,95 €

  • 0,7 kg
  • zu spät! leider ausverkauft :-(